Archives

  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006

Kategorien

Oper, unmoralisch

Sie haben ihn davonkommen lassen, schon wieder. Dabei wollt er doch das Mädchen umbringen, zumindest lassen. Aber er ist natürlich schneidig anzuschauen, der Tilmann Unger als charmanter Räuber, und anzuhören sowieso. Aber auch Peter Sonn war eine Augen- und Ohrenweide. Sibylla Duffe und Rita Kapfhammer standen den Tenören in nichts nach und der Lord Kookburn war diesmal für meinen Geschmack nicht ganz so platt. Dem Publikum hats gefallen und die Dame neben mir sagte, sie würde es verstehen, wenn ich noch ein drittes Mal reingehen würde.

Aber nur, wenn er dann nicht davonkommt.

Staatstheater m Gärtnerplatz

Fra Diavolo

Freitag, 06. Juni 2008

19.30 Uhr

Ähnliche Artikel

2 comments to Oper, unmoralisch

  • Och schon wieder entkommen?
    Man sollte das mal manipulieren. 😉

  • Nachtgedanken

    Nein, von Manipulation halte ich nichts. Vermutlich liegt es daran, dass man ohne Konsequenz für einen selbst unmoralisch handeln kann. Und an dem charmanten Sänger natürlich 😉

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.