Archives

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006

Kategorien

Musical, jugendlich

Erst vor ein paar Tagen habe ich mich mit jemandem darüber unterhalten, dass das Schöne an meinem Lieblingstheater ist, dass es so unterschiedliche Angebote hat. Diese Woche ist der beste Beweis dafür: Montag Oper, für die ich eine Karte hatte, aber leider nicht geschafft habe. Dienstag Krimi-Lesung, Mittwoch Grusical, Donnerstag Operette, heute das Musical des jtg. Das ist eine so unglaubliche Vielfalt, dass ich lieber nicht darüber nachdenke, was für ein Aufwand dahinter steckt. Sonst müsste ich vermutlich jeden Abend auf den Knien aus dem Theater robben.

Aufwand ist ein gutes Stichwort. Unglaublich fast, was die Truppe des jtg zusammen mit der Band unter der Leitung von Liviu Petcu erarbeitet hat. Bei der Beurteilung sollte man immer bedenken, dass das meiste davon in der freien Zeit geschah, dass hier auf Wochenenden und Ferien verzichtet wurde, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Davor kann ich als nine-to-five-Büromaus nur den Hut ziehen.

Gute Einzelleistungen stehen schöne Ensembleszenen gegenüber, so dass ich wirklich Respekt vor jedem Einzelnen heute auf der Bühne hatte. Und was man alles mit der Innenraumbeleuchtung des Theaters machen kann…

Am Ende berechtigter langer Applaus, der in einer Zugabe gipfelte. Das nenne ich das Haus rocken!

Staatstheater am Gärtnerplatz

Footloose

Musical von Tom Snow und Dean Pitchford
Freitag, 20. März 2009
19.30 Uhr

Ähnliche Artikel

6 comments to Musical, jugendlich

  • BellaSunny

    Viel Aufwand. Sehr viel Aufwand steckt dahinter. Ich seh nun jede Vorstellung mit anderen Augen, weil ich ja alles mitgemacht habt.
    Aber das Haus hat wirklich gerockt! War ein super Gefühl da auf der Bühne zu stehen!

  • Ihr wart wirklich super! Freue mich schon auf morgen, dann habe ich keine Statue im Blickfeld 😉

  • BellaSunny

    🙂
    Werd ich am Ende dann mal schauen, ob ich dich seh! 😉

  • Erste Reihe Mitte 😀

  • Mariam

    Nachdem ich viel von dieser Seite gehört habe, dachte ich mir, dass ich sie auch mal besuchen sollte 🙂
    Wunderschöne Katzen *i love it* ..
    Und : „Hehre Worte, wirklich“ 😉
    Das motiviert am Donnerstag nochmals das Haus zu rocken…

  • Schön, dass ihr nochmal die Möglichkeit habt euer Können zu zeigen. Und schön, dass ich es nochmal sehen darf. So liebe ich meine Mittagspausen *ggg*

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.