Archives

  • 2018 (40)
  • 2017 (80)
  • 2016 (37)
  • 2015 (62)
  • 2014 (68)
  • 2013 (141)
  • 2012 (152)
  • 2011 (163)
  • 2010 (181)
  • 2009 (280)
  • 2008 (213)
  • 2007 (33)
  • 2006 (21)

Kategorien

Adventskalender 2017 Tag 24: Buchpaket zu gewinnen!

Die letzten drei Sonntage gab es ja bei uns immer was zu gewinnen und für den 24. und letzten Tag haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: heute könnt Ihr ein Buchpaket gewinnen! Gleich vier Bücher der bekannten Autorin Charlotte Lyne alias Charlotte Roth gehen an den glücklichen Gewinner. Sie sind alle signiert und falls ihr schon eines davon habt, könnt ihr es natürlich auch gerne weiterverschenken.

Die Bücher im Einzelnen:
Charlotte Roth – Als wir unsterblich waren

Affiliate Link

 November 1989. »Willkommen in Westberlin«, dröhnt es aus einem Lautsprecher, als die Ostberliner Studentin Alex­andra von der Menschenmenge in die Arme eines jungen Mannes gedrängt wird. Liebe auf den ersten Blick!
Berlin vor dem Ersten Weltkrieg. Die junge und mutige Paula setzt sich leidenschaftlich für Frauen- und Arbeiterrechte ein. Ihre Träume von einer neuen, gerechteren Welt teilt sie mit dem charismatischen Studentenführer Clemens, mit dem sie Seite an Seite kämpft.
Damals, als sie unsterblich waren, beginnt ihre dramatische Geschichte, die auch die Geschichte unseres Landes ist und die Jahrzehnte später Alexandras Welt für immer verändern wird.

Der Roman verknüpft  zwei große, Deutschland verändernde Themen: die Geburt der Sozialdemokratie und den Mauerfall im November 1989. Hervorragend recherchiert und spannend erzählt, sollte dieser Roman in keinem Regal eines geschichtsinteressierten Lesers fehlen.

Charlotte Roth – Als der Himmel uns gehörte

Affiliate Link

 London 2011. Die junge Läuferin Jennifer will an den Olympischen Spielen teilnehmen. Jetzt aber drohen Panikattacken ihren Traum zu gefährden. Mit ihrem Trainer, dem Iren Gregory, der sie heimlich liebt, reist Jennifer nach Mandeville, auf den Landsitz ihrer Familie. Sie hofft, sich bei ihrer fast hundertjährigen Urgroßmutter Alberta Rat holen zu können. Auch diese hat einmal an einer Olympiade teilgenommen, damals in Berlin, im Jahr 1936. Auf den Spuren ihrer Familiengeschichte wird Jennifer lernen, worum es im Leben wirklich geht.

Zwei Generationen Frauen einer Familie, die die Liebe zum Sport verbindet. Die Verknüpfung ihrer Schicksale lässt Zeitgeschichte lebendig werden.

Affiliate Link

Charlotte Roth – Bis wieder ein Tag erwacht
Ein verwunschenes Küstendorf in der Provence in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts: Über alle Klassenunterschiede hinweg wachsen fünf Kinder miteinander auf: Nathalie, die Bürgerstochter, Fabrice und Didier, die Brüder vom Schloss, und das Mauerblümchen Delphine sowie Nathalies algerischer Diener Salah. Doch auf dem Weg zum Erwachsenwerden zerbricht ihre kleine geborgene Welt: Nathalie ist in Didier verliebt, dieser aber bringt den Mut nicht auf, um sie zu kämpfen. Als die enttäuschte Nathalie nach Paris flieht, stürzt sie sich in einen Tanz auf dem Vulkan und begegnet dem Deutschen Alwin, der zum ersten Mal erahnt, wie die Freiheit schmeckt.
Doch das zaghafte Glück und alle Hoffnung finden ein jähes Ende, als Frankreich über Nacht im Krieg steht. Der zweite Weltkrieg beginnt, und aus Freunden werden Feinde, auf Seiten von Résistance und Besatzungsmacht stehen sich die, die sich gestern noch liebten, auf Leben und Tod gegenüber. Plötzlich müssen die jungen Leute Entscheidungen treffen – nicht mehr nur über ihr eigenes Schicksal, sondern über die Zukunft ihres Landes und sogar der halben Welt.

Selten hat mich ein Roman so erschüttert zurück gelassen. Ich wollte nicht, dass er endet. Ich liebte seine Protagonisten, sowohl die, die wirklich gelebt haben als auch die von der Autorin erdachten. In der Schule lernt man selbst bei Geschichte-Leistungskurs nicht wirklich etwas über die französische Résistance-Bewegung und dieser Roman zeigt einem, dass sie uns auch heute noch viel zu sagen hat.

Charlotte Lyne – Die Lilie von Palermo

Affiliate Link

 In ihrem Viertel gilt die junge Aita ob ihrer Schönheit als Lilie von Palermo. Doch als sie sich beim Tanz in den Falschen verliebt, ihn gar küsst, wird sie vom begehrtesten Mädchen der Stadt zur Ausgestoßenen. Erst recht, als sie den, den sie alle »il Diavúlu«, den Teuflischen, nennen, auch noch zum Mann nimmt.

Aita könnte trotz allem glücklich sein, denn ihr fehlt es an nichts. Ihr Mann hat sich inzwischen einen Ruf als geschickter Schmied erarbeitet, fertigt für die Reichen und Mächtigen. Doch die Zeiten sind unruhig, immer mehr Sizilianer stemmen sich gegen die Herrschaft des Hauses Anjou. Können Aita und Emidio ihre Liebe auch in schweren Zeiten bewahren? Oder werden sie und ihre Familien im Streit der konkurrierenden Mächte zerrieben?

Sizilien ist meine Lieblingsinsel. Die Autorin erweckt die Vergangenheit der Insel zum Leben und berührt mit einem Frauenschicksal das Herz des Lesers.

Um diese vier tollen Bücher zu gewinnen, müsst ihr bis 31.12.2017 23:59 Uhr eine Frage beantworten:

Charlotte Roth ist ein Pseudonym der Autorin Charlotte Lyne. Unter einem weiteren Pseudonym hat sie im Oktober diesen Jahres einen Roman veröffentlich, der hauptsächlich in Izmir spielt. Wie heißt dieses Pseudonym?

Antworten wie immer über das Kontaktformular! Und jetzt viel Glück und Frohe Weihnachten!

 

Ähnliche Artikel

6 comments to Adventskalender 2017 Tag 24: Buchpaket zu gewinnen!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.